schachuhr klProblemlos verlief das "Corona"-Schnellschachturnier 2020. Durchgesetzt haben sich schlussendlich die Favoriten,die beiden Startrangersten nehmen auch die beiden Spitzenpositionen  in der Schlusstabelle ein.

Dr. Paul Meyer siegte punktegleich vor Christof Wurm, beide erzielten 6 Pnkte, Der dritte Platz fiel auf Simon Lugger mit einem Zähler Rückstand, gefolgt von Fabio Zanetti und Dr. Gerhard Grubauer.
Nächster Bewerb ist das traditionelle Sommerblitzturnier in 14 Tagen (3. September). 

Schlusstabelle:

Rg. Name Elo FED Verein Pkte BH
1 MK HR Dr,Meyer Paul. 2041 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 6 29
2 Wurm Christoph DI. 2024 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 6 28
3 Lugger Simon 1613 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 27½
4 Zanetti Fabio 1600 ITA Cornuda 28½
5 Grubauer Gerhard Dr. 1470 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 4 24½
6 Schilcher Marcel 1498 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 4 22
7 Pedevilla Luis 1430 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 28
8 Vergeiner Franz 1994 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 24½
9 Schilcher Elias 1412 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 3 30½
10 Sattler Erwin 1527 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 3 27
11 Weiler Georg 1538 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 3 22½
12 Mattersberger Robert 1842 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 3 20
13 Clara Anna 918 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 18
14 Weiler Oswald 1560 AUT Sv Nussdorf-Debant 2 18½
15 Clara Emma 0 ITA Sk Dolomitenbank Lienz 23
16 Mühlmann Christian 1215 AUT Sk Dolomitenbank Lienz 1 18½

Siegerbild:

sommerschnellschach2020

v.l.: Simon Lugger, Dr. Paul Meyer, DI Christof Wurm;