ksv logo

Der Aktivcup 2019 beschloss das Meisterschaftsjahr 2018/19. Die Neue Burg in Völkermarkt war Austragungsort dieses Kurzzeitturniers, an welchem jeder Kärntner Verein in der Landes-, Unter- und Bezirksliga mit einer Mannschaft  verpflichtend teilnehmen musste

Insgesamt haben 38 Mannschaften an diesem Bewerb teilgenommen, die Startranglistle sah den Schachverein Wolfsberg als Erstgereihten vor Dolomitenbank Lienz und den Slowenischen Schachverein Posojilnica Bank. Alle drei Vereine wiesen einen Elodurchschnitt von über 2000 auf.

Die Lienzer Mannschaft in der Besetzung von FM Robert Rieger, Julian Bachlechner, Julian Maresic und HR Dr. Paul Meyer spielten stark und mussten sich erst am Ende mit dem 2. Rang abfinden. 8 Mannschaftssiege bei 9 Runden sind Zeugnis von einer Spitzenleistung! Nur die direkte Begegnung gegen den Sieger Posojilnica Bank ging verloren. In der Einzelwertung unserer Spieler brillierte Julian Bachlechner mit 8/9 gefolgt von Julian Maresic mit 7½/9 und Dr. Paul Meyer mit 6½/9. FM Robert Rieger kam auf Brett 1 auf 5/9!
Als Drittplatzierter konnte sich der Schachverein Wolfsberg noch hocharbeiten vor  SC Die Klagenfurter. Es folgen dann 9 Mannschaften mit jeweils 11 Punkten!

Endergebnis:

Rg. Snr Team Anz   +   =   - Wtg1 Wtg2
1 3 Slow. SV/Posojilnica Bank 1 9 9 0 0 18 27,5
2 2 SK Dolomitenbank Lienz 1 9 8 0 1 16 27
3 1 Schachverein Wolfsberg 1 9 6 1 2 13 23
4 10 SC Die Klagenfurter 1 9 6 0 3 12 21
5 19 ESV ASKÖ Admira Villach 1 9 5 1 3 11 23,5
6 4 Post SV Kärnten 1 9 5 1 3 11 22,5
7 18 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 1 9 5 1 3 11 21
8 5 Schachfreunde Villach 1 9 5 1 3 11 21
9 8 Schachmaty Ruden 1 9 5 1 3 11 20,5
10 13 SK Feistritz Paternion 1 9 3 5 1 11 20
11 7 SG Magistrat Klagenfurt 1 9 5 1 3 11 20
12 17 SV Raika Rapid Feffernitz 1 9 5 1 3 11 19
13 9 SV Aspernig Transporte St. Veit/Glan 1 9 5 1 3 11 18
14 6 SC MPOE Maria Saal 1 9 4 2 3 10 22
15 12 SV Sparkasse Feldkirchen 1 9 4 2 3 10 21
16 15 SK Suetschach-Feistritz 1 9 4 1 4 9 19,5
17 25 Post SV Kärnten 2 9 4 1 4 9 19
18 24 SG Magistrat Klagenfurt 2 9 4 1 4 9 18,5
19 16 SGS Spittal 1 9 4 1 4 9 18
20 20 BSG Raiffeisen Klagenfurt 1 9 4 1 4 9 16
21 11 VST Völkermarkt Gojer 1 9 3 2 4 8 19
22 26 SC Meislitzer Gnesau 1 9 3 2 4 8 18,5
23 27 SK Union Raiffeisen Leisach 1 9 3 2 4 8 17,5
24 14 ASKÖ Finkenstein 1 9 4 0 5 8 17
25 23 Stocklauser Weitensfeld 1 9 4 0 5 8 16,5
26 21 Möbel Zimmermann Hermagor 1 9 3 2 4 8 16,5
27 35 ASKÖ Finkenstein 2 9 3 2 4 8 15
28 32 Zugzwang Klagenfurt Otoce 1 9 2 3 4 7 15,5
29 30 SK Wölfnitz 1 9 2 3 4 7 15,5
30 34 Atus Ferndorf 1 9 2 3 4 7 15
31 22 Schachverein Wolfsberg 2 9 2 3 4 7 14,5
32 31 SV Klagenfurt Ost 1 9 3 1 5 7 14,5
33 28 ASKÖ Bodensdorf 1 9 3 1 5 7 14
34 29 SV GH. Bürger Schiefling 1 9 2 2 5 6 15
35 33 SK Feistritz Paternion 2 9 1 4 4 6 13
36 38 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 3 9 1 2 6 4 10
37 36 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 2 9 1 1 7 3 10,5
38 37 SV Treffen 1 9 1 0 8 2 8,5

 Im Rahmen der Siegerehrung wurde auch die Siegerurkunden der jeweiligen Ligen vergeben, Dolomitenbank Lienz darf sich über den ersten Platz in der Bezirksliga West freuen!

 aktivcup 3
In der neu renovierten Burg in Völkermarkt wurde der Aktivcup 2019 ausgetragen.

aktivcup 1
Die starke Lienzer Team: FM Robert Rieger, Julian Bachlechner, Julian Maresic, HR Dr. Paul Meyer;