motiv

Der Schachnachwuchs unseres Vereins hat eine tolle Trainingswoche hinter sich. IM Harald Schneider-Zinner beschäftigte sich 1 Woche mit unseren Jüngsten, die begeistert seinen Ausführungen folgten.

 

Vom Bauernhebel bis Doppeldrohung bis zum wichtigen Teil des Bauernendspiels lernten die Jüngsten wichtige Elemente des professionellen Schachspiels. Die Begeisterung hielt die ganze Woche, das Kräftemessen am Ende der Woche erfolgte durch ein Abschlussturnier. Hier siegte Zurab Akhmedov vor Ernesto Squasi und Norbert Riesz.
Gleichzeitig nützten auch die Fortgeschrittenen des Vereins, ihre Kenntnisse durch das Wissen und Können IM Schneider-ZInner weiter zu verbessern. Das Kräftemessen mit dem Internationalen Meisters erfolgte durch ein Uhrenhandicap: 9 Spieler traten - bei normaler Bedenkzeit - gegen Schneider--Zinner an, DI Christof  Wurm und Andreas Amon blieben dabei siegreich!
Zusammengefasst: Es war eine tolle Woche, eine Wiederholung im nächsten Jahr wäre äußerst willkommen.

Einige bildhafte Eindrücke dieser Woche: 
trainingswoche 01 web abschlussturnier 01 web
 trainingswoche 04 web  abschlussturnier 02 web
 trainingswoche 18 web  trainingswoche 22 web
 trainingswoche 15 web  abschlussturnier 04 web
 trainingswoche 12 web  trainingswoche 13 web
   
 uhrenhandicap 03 web  uhrenhandicap 04 web