oesb logoIn der letzten Runde der Damenbundesliga traf unsere Mannschaft auf den Tabellenführer ASVÖ Pamhagen. Das Spiel ging mit 3:1 verloren, den Ehrenpunkt für Lienz erzielte Landl Margot mit einem Sieg gegen WIM Helene Mira!
In der Endtabelle fiel die Mannschaft auf Rang 8 zurück.

Frauenbundesliga 2018/19.

30.3.2019  6. Runde:  SK Dolomitenbank Lienz - Chess Hero Feffernitz  2:2

Br. 10 SK DolomitenBank Lienz Elo - 7 SV Chesshero Rapid Feffernitz Elo 2 : 2
4/1 WFM Frey, Alisa (w) 2078 - WFM Rozman, Monika (s) 2077 1 - 0
4/2   Fritz, Rebecca (s) 1726 -   Hercog, Nusa (w) 2034 0 - 1
4/3 WMK Landl, Margot (w) 1942 -   Zoehrer, Sarah (s) 1694 1 - 0
4/4   Majkovski, Sarah (s) 1661 -   Zeber, Katja (w) 1568 0 - 1

Runde 7:  Dolomitenbank Lienz- ASVÖ Pamhagen 1 - 3

Nr. Dolomitenbank Lienz
ASVÖ Pamhagen
Erg.
 1  WFM Alisa Frey  Regina Theisl-Pokorna 0-1
 2  Fritz Rebecca  WFM Jutta Borek 0-1
 3  Landl Margot  WIM Helene Mira 1-0
 4  Sarah Majkovski  WMK Renata Kosc 0-1

Die Mannschaftspaarungen der 7. Runde:

Nr. Team Team Erg.
1 SK DolomitenBank Lienz ASVÖ Pamhagen  1 - 3
2 SV Chesshero Rapid Feffernitz Schach ohne Grenzen  2½ - 1½
3 SV Wulkaprodersdorf SV "Monatsblatt" St.Veit/Glan ½ - 3½
4 Spg Steyr SK Advisory Invest Baden 1 - 3 
5 SK Dornbirn SK Mayrhofen/Zell/Zillertal  ½ - 3½

Tabelle nach der 7. Runde (Schlusstabelle):

Rg. Snr Team Anz   +   =   - Wtg1 Wtg2 Wtg3
1 1 ASVÖ Pamhagen 7 6 1 0 13 21 105
2 5 Schach ohne Grenzen 7 4 2 1 10 15,5 109
3 6 SV "Monatsblatt" St.Veit/Glan 7 4 1 2 9 20 91
4 3 SK Advisory Invest Baden 7 3 2 2 8 18 87,5
5 2 SK Mayrhofen/Zell/Zillertal 7 2 3 2 7 15,5 94,5
6 4 SV Wulkaprodersdorf 7 3 1 3 7 14 106,5
7 7 SV Chesshero Rapid Feffernitz 7 3 1 3 7 12 89,5
8 10 SK DolomitenBank Lienz 7 2 2 3 6 12,5 93,5
9 9 Spg Steyr 7 1 3 3 5 11,5 105
10 11 SK Dornbirn 7 1 0 6 2 8 97,5
11 8 SC Extraherb WS 3 1 0 2 2 4 88
12 12 spielfrei 3 0 0 3 0 0 70

 Frauenbundesliga 2018/19.

 

katter katharina landl margot
Brett 1: Katharina Katter  Brett 2: Margot Landl 
andrea zechner katter marlene
Brett 3: Andrea Zechner Brett 4: Marlene Katter 
damenmannschaft2
Das erfolgreiche Damenteam am ersten Spieltag: v.l.: Andrea Zechner, Margot Landl,Marlene Katter , Katharina Katter , Mannschaftsführer: Melanie Mattersberger;
damenmannschaft3

Die Frauenbundesliga wird am 18./19./20. Jänner mit den Runden 3-5  wieder in St. Veit/Gl. fortgesetzt. Die Auslosung der Runden erfolgt nach Schweizer System, die Paarungen der 3. Runde sieht folgendermaßen aus:

3. Runde am 18.01.2019 um 15:00
Nr. Team Team Erg.
1 Schach ohne Grenzen ASVÖ Pamhagen  
2 SK Mayrhofen/Zell/Zillertal SK Advisory Invest Baden  
3 SV "Monatsblatt" St.Veit/Glan SC Extraherb WS  
4 SK DolomitenBank Lienz SV Wulkaprodersdorf  
5 SK Dornbirn SG Steyr  
6 SV Chesshero Rapid Feffernitz spielfrei