leisach logo

Das diesjährige Leisacher Kurzzeitturnier startete mit 17 Teilnehmern und 4 Runden.
Der Sieger des diesjährigen Leischer Kurzzeitturniers heißt Alfred Bodner! Den Grundstein für seinen Erfolg legte er durch ein Sieg gegen den Favoriten Julian Bachlechner in der vorletzten Runde! Auf Platz 2 und 3 folgen Julian Bachlechner und Walter Brandstätter. Mit dem unglücklichen 4. Rang musste sich Weiler Georg begnügen.
 

Endtabelle:

Rg. Name Elo Verein/Ort Pkt.  Wtg1 Wtg2 Wtg3
1 Bodner Alfred  1851 Sk Dolomitenbank Lienz 6 29,5 22 25
2 Bachlechner Julian  1928 Sk Union Leisach 5,5 29 20 20,3
3 Brandstaetter Walter  1785 Sk Dolomitenbank Lienz 5,5 26 18 17,3
4 Weiler Georg  1762 Sk Dolomitenbank Lienz 4,5 25 17 17,5
5 Fleissner Heinrich  1643 Sk Dolomitenbank Lienz 4,5 24 17 11,5
6 Senfter Karl  1898 Sk Dolomitenbank Lienz 4 28,5 20 12,5
7 Moser Josef  1595 Sk Dolomitenbank Lienz 4 22 14,5 9,5
8 Weiler Oswald  1541 Sk Union Leisach 4 20 13 9,5
9 Perathoner Lukas  1433 Sk Union Leisach 3 26,5 18,5 9,5
10 Sattler Erwin  1653 Sk Dolomitenbank Lienz 3 25,5 17,5 7,5
11 Niederwieser Manfred  1564 Sk Dolomitenbank Lienz 3 24,5 18 5,5
12 Pfurner Florian  1305 Sk Dolomitenbank Lienz 3 24 17,5 7
13 Fritzenwanger Johann  1389 Sk Union Leisach 2,5 19 14 6,5
14 Lugger Simon  1448 Sk Dolomitenbank Lienz 2 27,5 19,5 6,5
15 Grubauer Gerhard  Dr. 1585 Sk Dolomitenbank Lienz 2 23 15,5 4,5
16 Oberdorfer Christof  1459 Sk Union Leisach 2 22 15,5 4,5
17 Haidenberger Arno  1428 Sk Union Leisach 1,5 20 13,5 2,25

Siegerbild Hauptturnier:

leisachsieger haupt 2017
v.l.: Julian Bachlechner, Rudi Tagger (Unionsobmann), Alfred Bodner, Johann Fritzenwanger, Walter Brandstätter;

 

kurzzeit2017 4
kurzzeit2017 5 kurzzeit2017 6

 Hier geht es zum Nachwuchsturnier

Schachaufgabe

Dezember 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

mohota dvd
IM Nisha Mohota war
Teilnehmerin am Lienz Open

Aktuell sind 126 Gäste und keine Mitglieder online

 Kärntner Liga

Rg. Mannschaft MP Pkt.
1 Sc Die Klagenfurter 1 8 25½
2 Sv Aspernig Transporte St. Veit 1 7 25
3 Schachverein Wolfsberg 1 7 23
4 Sv Raika Rapid Feffernitz 1 7 21½
5 Sk Dolomitenbank Lienz 1 6 22
6 Schachclub Mpoe Maria Saal 1 6 20½
7 Askoe Finkenstein 1 4 19
8 Schachmaty Ruden 1 4 18½
9 Schachfreunde Villach 1 4 17
10 Sgs/Hsv Spittal 1 3 18
11 Sv Sparkasse Feldkirchen 1 2 15½
12 Post-Sv Kärnten 1 2 14½


Nächste Runde: 13.1.2018:
Schachfreunde Villach - Dolomitenbank LIenz 1

logo dolomitenbank

 Unterliga West

Rg. Mannschaft Sp. + = - MP Pkt.
1 Kötschach-Mauthen 1 3 2 1 0 5 13
2 Esv  Admira Villach 1 3 2 0 1 4 15½
3 Hermagor 1 3 2 0 1 4 14
4 Posojilnica-Bank 1 3 2 0 1 4 12½
5 Buerger Schiefling 1 3 1 1 1 3 12
6 Sk Suetschach-Feistritz 3 1 0 2 2 12
7 Sk Feistritz Paternion 3 1 0 2 2 11½
8 Sv Treffen 1 3 1 0 2 2 10½
9 Sk Union Leisach 3 1 0 2 2 10
10 Dolomitenbank Lienz 3 1 0 2 2 9

Nächste Runde: 13.1.2018
Sk Dolomitenbank Lienz 2 - Suetschach Feistritz

Schachversand Niggemann 

 Bezirksliga West 

Rg. Mannschaft Sp. + = - MP Pkt.
1 Sv Rapid Feffernitz 2 5 5 0 0 10 25
2 Sgs/Hsv Spittal. 2 5 4 0 1 8 30
3 Askoe Finkenstein 2 5 4 0 1 8 27½
4 Esv Admira Villach 2 5 4 0 1 8 22½
5 Dolomitenbank Lienz 3 5 1 2 2 4 19½
6 Sc  Gnesau 1 5 2 0 3 4 18½
7 Atus Ferndorf 1 5 1 1 3 3 18
8 Askoe Bodensdorf 5 1 1 3 3 16
9 Hermagor 2 5 1 0 4 2 13½
10 Feistritz Paternion 5 0 0 5 0

 

 6. Runde: 3.2.2018:

ESV Admira Villach 2 - Dolomitenbank Lienz 3

 Logo Gerüstbau Troger

Zum Seitenanfang