koetschach logo

Eine erfolgreiche Bilanz ziehen unsere Teilnehmer bei der Kötschacher Gemeindemeisterschaft 2018. Alle Spieler konnten eine Rangverbesserung erreichen.
Siegerehrung mit einem Blitzturnier ist am kommenden Freitag im GH Engl in Kötschach. 

Der Obmann selbst beendete das Turnier ohne Niederlage! Mit 4 Siegen und 3 unentschiedenen Spielausgängen gegen die ersten drei Startränge erzielte er den 2. Rang und darf sich über eine deutlichen Elozuwachs freuen! 'Simon Lugger spielte konstant gut, im Spiel der Schlussrunde gegen den Führenden Valtiner zog er leider den kürzeren, was ihm in der Tabelle einen Rang kostete.  Mit 4 Punkten aber der besten Buchholzwertung landete er auf Rang 6.
Überraschende 4 PUnkte erzielte auch Marcel Schilcher, allerdings weist er die schlechteste Buchholzwertung auf, so dass er auf Rang 14 landete.  Insgesamt erreichten 9 Spieler 4 Punkte, dessen Reihung nur durch die Zweitwertung erfolgte. 
Marcel spielte voll konzentriert, nützt sein Zeitguthaben gut aus und man darf in der kommenden Saison einiges von ihm erwarten! Sein Bruder Elias erreichte den größten Elozuwachs, sein Manko liegt noch in der vernachlässigten Eröffnung. Einsatz und Motivation passt ebenso, bei diesem Turnier  erreichte er mit 3 Punkten den 19. Tabellenrang!                                     

Endtabelle: 

Rg. SNr Name Elo Verein Pkte BH
1 2 Adamo Valtiner 1674 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 6 28½
2 6 Georg Weiler 1593 Sk Dolomitenbank Lienz 29½
3 1 Josef Berger 1824 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 5 32½
4 3 Peter Lederer 1660 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 30½
5 4 Oswald Tillian 1642 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 27
6 8 Simon Lugger 1523 Sk Dolomitenbank Lienz 4 30½
7 5 Ernst Unterlass  DI. 1598 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 4 28
8 12 Michael Lenzhofer 1436 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 4 27
9 11 Clemens Wieser 1452 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 4 26
10 10 Heinz Kanzian 1453 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 4 25½
11 7 Thomas Warmuth 1538 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 4 24
12 15 Michael Salcher 1273 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 4 23½
13 20 Magdalena Wieser 1043 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 4 22½
14 17 Marcel Schilcher 1080 Sk Dolomitenbank Lienz 4 22½
15 9 Natalie Schluder 1461 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 31
16 14 Eckart Salcher 1360 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 26½
17 13 Richard Fankhauser 1422 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 24
18 16 Johannes Salcher 1147 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 19
19 26 Elias Schilcher 893 Sk Dolomitenbank Lienz 3 25½
20 19 Franziska Warmuth 1054 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 3 23½
21 23 Nicolas Wieser 944 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 3 23½
22 22 Chiara Gratzer 1035 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 3 23
23 28 Emma Neuwirth 832 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 3 22
24 25 Valentina Valtiner 932 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 3 19½
25 31 Antonia Warmuth 800 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 23
26 30 Tobias Thurner 800 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 19
27 21 Erwin Gratzer 1042 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 17½
28 18 Siegfried Daberer 1063 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 2 26
29 24 Maximilian Stefan 939 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 2 20½
30 29 Johannes Lenzhofer 800 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 2 20½
31 27 Malena Stefan 853 Raiffeisen Kötschach-Mauthen 2 17

Die gesamten Ergebnisse finden Sie auf chess-results: http://www.chess-results.com/tnr332315.aspx?lan=0&art=2&rd=1

 weiler lenzhofer

Siegerehrung

Bei der Siegerehrung zeigte sich der Veranstalter besonders gastfreundlich! Alle Teilnehmer wurden zu einer Schlemmerplatte eingeladen. Bei vollem Magen war es dann umso schwieriger, sich auf das anschließende Blitztzurnier zu konzentrieren.  14 Teilnehmer beiteiligten sich am l7rundigen Blitzturnier, das Paul Stampfer vom örtlichen Schachklub gewann! Hier das Endergebis:

Rg. Name Elo Pkte BH   Rg. Name Elo Pkte BH
1 Paul Stampfer 1824 7 29   8 Michael Lenzhofer 1436 22½
2 Adamo Valtiner 1674 5 31   9 Natalie Schluder 1461 3 27½
3 Georg Weiler 1593 5 28   10 Franziska Warmuth 1054 3 21½
4 Josef Berger 1824 31   11 Antonia Warmuth 800 3 18
5 Simon Lugger 1523 4 27   12 Valentina Valtiner 932 20
6 Eckart Salcher 1360 4 25   13 Johannes Lenzhofer 800 1 19½
7 Thomas Warmuth 1538 23½   14 Tobias Thurner 800 1 19½

 

Siegerbild des Hauptturniers:


v.l.:Georg Weiler, Eckard Salcher, Adamo Valtiner, Josef Berger; 

 

Schachaufgabe

Juli 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

mohota dvd
IM Nisha Mohota war
Teilnehmerin am Lienz Open

Aktuell sind 142 Gäste und keine Mitglieder online

 Kärntner Liga

Rg. Mannschaft Sp. + = - MP Pkt.
1 Sc Die Klagenfurter 1 11 9 1 1 19 60
2 SVWolfsberg 1 11 9 1 1 19 56½
3 Sv  St. Veit 1 11 8 2 1 18 55½
4 Dolomitenbank Lienz 11 7 0 4 14 46½
5 Sv Rapid Feffernitz 1 11 4 2 5 10 43
6 Sgs/Hsv Spittal 1 11 3 4 4 10 43
7 Mpoe Maria Saal 1 11 3 3 5 9 42½
8 Schachmaty Ruden 1 11 3 3 5 9 42
9 Askoe Finkenstein 1 11 3 2 6 8 42
10 Schachfreunde Villach 11 2 2 7 6 32½
11 Post-Sv Kärnten 1 11 3 0 8 6 32
12 Sv Feldkirchen 1 11 1 2 8 4 32½

 

Meisterschaft beendet

logo dolomitenbank

 Unterliga West

Rg. Mannschaft Sp. + = - MP Pkt.
1 Esv Admira Villach 1 9 7 0 2 14 49
2 Sk Union Leisach 1 9 7 0 2 14 40
3 Kötschach-Mauthen 1 9 5 2 2 12 37
4 Hermagor 1 9 4 2 3 10 35½
5 Feistritz Paternion 1 9 4 1 4 9 37
6 Suetschach-Feistritz 1 9 3 2 4 8 36½
7 Posojilnica-Bank 1 9 3 1 5 7 33½
8 Sv Treffen 1 9 3 1 5 7 32½
9 Sv Buerger Schiefling 1 9 1 3 5 5 30
10 Sk Dolomitenbank Lienz  9 1 2 6 4 29

Meisterschaft beendet

Schachversand Niggemann 

 Bezirksliga West  

Rg. Mannschaft Sp. + = - MP Pkt.
1 Sv Rapid Feffernitz 2 9 9 0 0 18 48½
2 Sgs/Hsv Spittal. 2 9 7 1 1 15 51½
3 Askoe Finkenstein 2 9 5 2 2 12 43
4 Dolomitenbank Lienz 9 4 2 3 10 37½
5 Esv Admira Villach 2 9 5 0 4 10 36
6 Sc  Gnesau 1 9 4 1 4 9 35½
7 Askoe Bodensdorf 1 9 2 3 4 7 31½
8 Atus Ferndorf 1 9 2 1 6 5 35
9 Hermagor 2 9 1 1 7 3 20½
10 Feistritz Paternion 2 9 0 1 8 1 21

 


Meisterschaft beendet 

 

Logo Gerüstbau Troger

Zum Seitenanfang