koetschach logoEr kam, sah und siegte!  Walter Brandstätter gewinnt überraschend beim Kötschacher-Mauthner Schnellschachturnier. 

 

Seine Entscheidung, am Kötschach-Mauthner Weihnachtsschnellschahturnier teilzunehmen, fiel erst eine Stunde vor Turnierbeginn. Und er sollte seine Entscheidung nicht bereuen. Die Rede ist von Walter Brandstätter, der das 7-rundige Weihnachts-Schnellschachturnier überraschend für sich entscheiden konnte. Einen halben Zähler dahinter platzierte sich Adamo Valtiner und Dr.Paul Meyer ergänzt das Siegertrio.
Schlusstabelle:

Rg. Name Elo Pkt.  Wtg1 Wtg2 Wtg3
1 Brandstaetter Walter  1870 6,5 0 6 30,5
2 Valtiner Adamo  1925 6 0 5 31,5
3 MK HR Dr. Meyer Paul  2064 5,5 0 5 31
4 Stampfer Paul  1895 4,5 0,5 4 30
5 Eckart Max  1445 4,5 0,5 4 24,5
6 Berger Josef  1782 4 0 4 29,5
7 Senfter Karl  1944 4 0 4 28,5
8 Pedevilla Luis  1650 4 0 4 28
9 Lederer Peter  1695 3,5 0 3 27
10 Haidenberger Arno  1362 3,5 0 3 23
11 Unterlass Ernst  DI. 1690 3,5 0 3 22
12 Stefan Maximilian  1050 3,5 0 3 22
13 Kanzian Heinz  1642 3 0 3 28,5
14 Weiler Georg  1686 3 0 3 23
  Fritzenwanger Johann  1574 3 0 3 23
16 Trausnitz Karlheinz  Dr. 1568 3 0 2 22,5
17 Sattler Erwin  1501 3 0 2 22,5
18 Valtiner Valentina  1150 2 0 1 20
19 Stefan Malena  892 2 0 1 18
20 Hohenwarter Philipp  1120 2 0 0 18
21 Wieser Nicolas  874 1,5 0,5 0 19
22 Peturnig Valerian  0 1,5 0,5 0 17

sieger kkoetschach2019

Siegerbild: v.l. Josef Berger (Obmann Kötschach), Adamo Valtiner, Walter Brandstätter, Dr. Paul Meyer;