Obmann: Georg Weiler • Mobil: 0664 111 90 55  • E-Mail: obmann(at)schachklub-lienz.at • Anschrift: Vereinsadresse und Spiellokal: Egger-Lienz-Platz 2, 9900 Lienz


Stadtmeisterschaftt 2018

stadtmeisterscahft

Schachtaktik

 taktikaufgabe

Verbessere dein Können durch Lösen der Schachtaktikaufgaben! Viel Spaß!
Weiter....  

Landesmeisterschaft 2017 - Jugend

Logo KSVMit einem respektablen Ergebnis kehrte der Osttiroler Schachnachwuchs von den Kärntner Landesmeisterschaften 2017 nach Hause. Der Bewerb wurde vom 2. - 5. Jänner 2017 in Maria aal ausgetragen. 
Weiter ...

Dreikönigsblitzturnier 2017

schachuhr kl

Sie haben etwas versäumt, wenn Sie gerne Schach spielen! Ein angenehmes Turnier in feiner Atmosphäre und einen neuen Namen in der Siegerliste, den wir uns zukünftig merken müssen!

Weihnachtsturnier 2016

schachgrafik1Das Weihnachtsturnier 2016 lockte fast 70 Spieler zu den Schachbrettern, den Hauptanteil davon stellte das BG/BRG LIenz, vertreten waren aber auch die NMS Matrei i.O., NMS Nussdorf/Debant und NMS Kötschach/Mauthen sowie HAK, HTL und die Volksschule Michael Gamper.

Karnischer Jugendcup 2016_2

schachgrafik1Am Samstag, 17.12.2017 ging der Herbstdurchgang des Karnischen Jugendcups zu Ende. Dabei legten unsere Nachwuchsspieler eine tolle Talenteprobe ab, die mit 2 ersten und einem 2. Rang belohnt wurde.

Integrationsprojekt Schach

JlalWenn man zurzeit in die Angerburg kommt, wird man kaum einen Moment finden, dass im Hof nicht Schach gespielt wird!

Mannschaftsmeisterschaft 2016/17

KSV-LogoDie Gruppeneinteilung sowie die Auslosung der Meisterschaftsspiele 2016/17 wurde vorgenommen und sind auf der jeweiligen Mannschaftsseite abrufbar.
Landesliga Bezirksliga West - 1. Klasse West

Kärntner Schachcup 2017

ksv logoDer Kärntner Schachverband schreibt wiederum den Schachcup 2017 aus. Der Mannschaftsbewerb beginnt am 27.1.2017 mit derQualifikations-/Vorrunde. 
Hier finden Sie die genaue Ausschreibung.

Dolomitenbank Open 2017 - Sieg geht in die Türkei

GM Sanal VahapDas 19. Internationale Dolomitenbank Open Lienz 2017 ist Geschichte. Eine neue Nation reiht sich in die Siegerlister der Open-Sieger ein. Das Turnier gewinnt  GM Sanal Vahap aus der Türkei vor Evgeny Romanov und Alexander Moskalenko aus Russland!

Ich danke allen für die MIthilfe bei der Vorbereitung, Durchführung und Abschluss der Veranstaltung. Viele bewegende Worte und Komplimente nach Abschluss der Veranstaltung darf ich auch an euch weiterleiten. Stellvertretend für  alle  erwähne ich eine E-Mail von Peter Frost aus Australien:

Dear Georg,
Just a quick email to follow up our conversation and thank you for all your efforts in organising such a wonderful tournament. Lienz is now one of my very favorite tournaments, enjoying each of the four key ingredients for wanting to come...a beautiful town, a very well run event, excellent playing conditions and a good hotel experience! 
I am enthusiastically recommending it to my chess friends in Asia and Australia, and hope very much to return in 2019.

Congratulations on your outstanding tournament!

Sincerely
Peter Frost,Australia

 

Workshop mit IM Schneider-Zinner

IM Schneider-ZinnerDer Schachklub DolomitenBank lud IM Schneider-Zinner Harald zu einem Wochenend-Workshop nach Lienz. In diesen Schachlektionen wurde die Themen

Seite 7 von 7

Schachaufgabe

Januar 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

mohota dvd
IM Nisha Mohota war
Teilnehmerin am Lienz Open

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online

 Kärntner Liga

Rg. Mannschaft Sp. + = - MP Pkt.
1 Sk Dolomitenbank Lienz  6 5 0 1 10 32
2 Esv Askoe Admira Villach 1 6 5 0 1 10 30½
3 Sv Aspernig St.Veit/Glan 1 6 5 0 1 10 29½
4 Sc Die Klagenfurter 1 6 4 0 2 8 26
5 Askoe Finkenstein 1 6 3 0 3 6 25
6 Schachmaty Ruden 1 6 3 0 3 6 24
7 Schachverein Wolfsberg 1 6 2 1 3 5 23
8 Sg Magistrat Klagenfurt 1 6 1 3 2 5 23
9 Sv Raika Rapid Feffernitz 1 6 2 1 3 5 21½
10 Mpoe Maria Saal 1 6 2 0 4 4 16½
11 Sgs Spittal 1 6 1 0 5 2 19½
12 Schachfreunde Villach 1 6 0 1 5 1 14

 

7. Runde am 26.1.2019
Raika Rapid Feffernitz - Dolomitenbank Lienz 1 

logo dolomitenbank

 Bezirksliga West  

Rg. Mannschaft Sp. + = - MP Pkt.
1 Admira Villach 2 5 4 1 0 9 26
2 Dolomitenbank Lienz 5 4 0 1 8 28½
3  Rapid Feffernitz 2 5 4 0 1 8 24½
4  Kötschach-Mauthen 2 6 3 1 2 7 23½
5 Sgs/Hsv Spittal. 2 5 2 3 0 7 21½
6 Askoe Finkenstein 2 6 3 0 3 6 25
7 Feistritz Paternion 2 6 2 1 3 5 23½
8 Hermagor 2 5 2 1 2 5 21
9 Atus Ferndorf 1 5 1 1 3 3 14
10 Esv Admira Villach 3 6 1 0 5 2 16½
11 Askoe Bodensdorf 1 6 0 0 6 0 16

7. Runde am 19.1.2019
Kötschach-Mauthen 2 - Dolomitenbank Lienz 2

Schachversand Niggemann 

1. Klasse  West   

Rg. Mannschaft MP Pkt.
1 Esv Askoe Admira Villach 4 6 8
2 Schachfreunde Villach 2 5 8
3 Sk Dolomitenbank Lienz 3 4
4 Sgs/Hsv Spittal 3 4
5 Esv Askoe Admira Villach 5 3
6 Sv Raika Rapid Feffernitz 3 3
7 Sk Dolomitenbank Lienz 4 2
8 Die-Kaerntner Obervellach 1 2
9 Sv Gh.Buerger Schiefling 2 1 2




5. Runde am 26.1.2019
Raika Rapid Feffernitz - DB Lienz 4
 DB Lienz 3 - Admira Villach 4

Logo Gerüstbau Troger

Zum Seitenanfang